Wissenswertes zur Psychotherapie

Was genau ist Psychotherapie?

Psychotherapie ist in Österreich ein gesetzlich anerkanntes  Verfahren zur "... Behandlung von psychosozialen oder auch psychosomatisch bedingten Verhaltensstörungen und Leidenszuständen mit wissenschaftlich - psychotherapeutischen Methoden..." (Psychotherapiegesetz Art.1 §1).

Sowohl die Ausbildung als auch die Ausübung des Berufes unterliegt in Österreich dem Psychotherapiegesetz.

Die von mir praktizierte Personzentrierte Psychotherapie, ist eine der gesetzlich anerkannten Methoden und gehört zu den humanistischen Verfahren.

Wie vertraulich werden die Inhalte meiner Psychotherapie behandelt?

PsychotherapeutInnen unterliegen per Gesetz der Verschwiegenheit. (siehe Psychotherapiegesetz §15)

Sind Sie TeilnehmerIn einer Gruppenveranstaltung, so sind Sie ebenfalls zur Verschwiegenheit über die Inhalte der Gruppe verpflichtet.

Darf ich mir meine Psychotherpeutin / meinen Psychotherapeuten frei wählen?

Ja, in Österreich gilt die freie PsychotherapeutInnenwahl.